Jetzt läuft auf Radio Hannover:
Aktuelle Nachrichten aus Hannover und der Region - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

Aktuelle News aus Hannover und der gesamten Region

  • ++ 14-jähriger Junge aus Wunstorf starb an
    ++ 14-jähriger Junge aus Wunstorf starb an "stumpfer Gewalt" ++
    Informationen
    Datum: 27 Januar 2023
    Stumpfe Gewalt ist Ursache für den Tod des 14-jährigen Jungen aus Wunstorf. Das sei das Ergebnis des Obduktionsberichts, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Hannover, Can Türkay, am Freitag. Zuvor hatten bereits mehrere Medien unter Berufung auf Ermittlerkreise berichtet, dass ein Stein als mögliche Tatwaffe infrage komme. Zudem sei die Tat lange geplant gewesen. Der Mordverdächtige, ein ebenfalls 14 Jahre alter Mitschüler des Getöteten, habe bei der Haftrichterin zu den Vorwürfen geschwiegen, sagte Staatsanwaltschafts-Sprecher Türkay... Weiterlesen
  • ++ Beide Beine gebrochen: Schlägerei vor dem Hauptbahnhof ++
    ++ Beide Beine gebrochen: Schlägerei vor dem Hauptbahnhof ++
    Informationen
    Datum: 27 Januar 2023
    Bei einem Streit vor dem Hauptbahnhof hier in Hannover sind einem Mann beide Beine gebrochen worden. Der 45-Jährige sei in der Nacht zu Freitag von einem 33-Jährigen zunächst ins Gesicht geschlagen worden, teilte die Bundespolizei mit. Als er daraufhin zu Boden ging, sprang oder trat der Angreifer auf die Beine des Opfers und brach ihm dabei beide Unterschenkel. Der 33-Jährige geriet daraufhin mit einem weiteren Mann in Streit, mit dem er sich bereits vorher im Bahnhofsgebäude geprügelt hatte. Die beiden Männer mussten von den Beamten... Weiterlesen
  • ++ Tödlicher Unfall in Neustadt: Radfahrer von Lkw überrollt ++
    ++ Tödlicher Unfall in Neustadt: Radfahrer von Lkw überrollt ++
    Informationen
    Datum: 27 Januar 2023
    In der Region hat es erneut einen tödlichen Unfall gegeben, bei dem ein Radfahrer von einem abbiegenden Lkw erfasst wurde. Diesmal in Neustadt am Rübenberge. Der Unfall ereignete sich am frühen Freitagmorgen an der Kreuzung Wunstorfer Straße, Ecke Herzog-Erich-Allee. Der Lkw-Fahrer hatte rechts abbiegen wollen und übersah dabei einen Radfahrer. Der 61-Jährige wurde vom Lastwagen überrollt. Einsatzkräfte hatten noch versucht, den Mann zu reanimieren, er starb aber kurz nach dem Unfall im Krankenhaus. Es ist nicht der erste schwere... Weiterlesen
  • ++ Streik bei der Post geht weiter ++
    ++ Streik bei der Post geht weiter ++
    Informationen
    Datum: 27 Januar 2023
    Auch am Freitag könnten in Hannover und der Region die Briefkästen leer bleiben. Im Tarifkonflikt mit der Deutschen Post hat die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten den zweiten Tag in Folge zum bundesweiten Streik aufgerufen. Am Donnerstag hatten laut ver.di insgesamt rund 6000 Mitarbeiter der Post in ausgewählten Betrieben ihre Arbeit niedergelegt. Schon in der vergangenen Woche hatte es Streiks gegeben. Die Gewerkschaft fordert die Post-Beschäftigten 15 Prozent mehr Lohn bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Die Tarifverhandlungen sollen am... Weiterlesen
  • ++ Gefährliche Fahrmanöver auf der A2: 47-Jährigem droht U-Haft ++
    ++ Gefährliche Fahrmanöver auf der A2: 47-Jährigem droht U-Haft ++
    Informationen
    Datum: 27 Januar 2023
    Nach wilden Fahrmanövern, einem Unfall und einem Autodiebstahl, droht einem 47-Jährigen die Untersuchungshaft. Der Mann hat mehrere Autofahrer auf der A2 in Gefahr gebracht. Augenzeugen berichteten, dass der Mann zwischen dem Dreieck Hannover-West und der Anschlussstelle Langenhagen mehrfach ausscherte, von rechts überholte und andere Fahrzeuge ausgebremste. Als er dann zwischen zwei Lastwagen durchfahren wollte, baute er einen Unfall. Dann soll der 47-Jährige im Stau die Autobahn entlang gegangen sein und versucht haben mehrere Autofahrer... Weiterlesen
  • ++ Toter Junge in Wunstorf: Mitschüler muss in U-Haft wegen Mordverdachts ++
    ++ Toter Junge in Wunstorf: Mitschüler muss in U-Haft wegen Mordverdachts ++
    Informationen
    Datum: 26 Januar 2023
    Haftbefehl gegen den 14-jährigen Verdächtigen: Im Fall des getöteten Jungen aus Wunstorf muss der mutmaßliche Täter, ein Mitschüler, in Untersuchungshaft. Eine Jugendrichterin am Amtsgericht Neustadt am Rübenberge ordnete das am Donnerstag an wegen dringenden Mordverdachts.  Die Staatsanwaltschaft Hannover hatte die U-Haft beantragt, nachdem Einsatzkräfte gestern die Leiche des 14-Jährigen auf einem Feld in Blumenau bei Wunstorf gefunden hatten. Der unter Verdacht stehende Mitschüler hatte der Polizei gesagt, er habe den Jungen getötet und den... Weiterlesen
  • ++ Toter 14-Jähriger in Wunstorf: Verdächtiger soll vor Jugendrichter - Obduktionsergebnis erwartet ++
    ++ Toter 14-Jähriger in Wunstorf: Verdächtiger soll vor Jugendrichter - Obduktionsergebnis erwartet ++
    Informationen
    Datum: 26 Januar 2023
    Im Fall des toten 14-Jährigen aus Wunstorf soll der gleichaltrige Tatverdächtige am Donnerstag einem Jugendrichter vorgeführt werden. Am Nachmittag solle das Amtsgericht in Neustadt am Rübenberge über einen Haftbefehl gegen den Jugendlichen entscheiden. Das sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Hannover. Ebenfalls für Donnerstag werde das Ergebnis der Obduktion erwartet. Noch lägen dazu aber keine Erkenntnisse vor, so der Sprecher. Am Mittwoch hatten Einsatzkräfte die Leiche des 14-Jährigen nach einer mehrstündigen Suchaktion in der... Weiterlesen
  • ++ Schnee- und Eisglätte: Stadt sperrt mehrere Parks ++
    ++ Schnee- und Eisglätte: Stadt sperrt mehrere Parks ++
    Informationen
    Datum: 26 Januar 2023
    Wegen Schnee- und Eisglätte sind derzeit mehrere öffentliche Parks geschlossen. Der Stadtpark am Congress Centrum und das Freigelände um den Berggarten in Herrenhausen seien bis auf weiteres dicht, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Das gelte auch für die Treppen der Kaskade im Großen Garten, die Grotte und das Gartentheater. Dafür könnten die Gewächshäuser des Berggartens kostenfrei besichtigt werden, hieß es weiter. Sollte sich die Situation im Lauf des Tages entspannen, würden die Sperrungen aufgehoben. Vor allem am Donnerstagmorgen war... Weiterlesen
  • ++ Mutmaßlicher Ammoniak-Austritt: Feuerwehr mit Großübung auf dem Messegelände ++
    ++ Mutmaßlicher Ammoniak-Austritt: Feuerwehr mit Großübung auf dem Messegelände ++
    Informationen
    Datum: 26 Januar 2023
    Die Feuerwehr ist Donnerstag Vormittag mit einem Großaufgebot zum Messegelände ausgerückt. In der Halle 17 sollte Ammoniak ausgetreten sein, sagte ein Feuerwehr-Sprecher. Entsprechend waren Spezialkräfte zur ABC-Gefahrenabwehr mit dabei, zwei Löschzüge, der Messezug und der Rettungsdienst. Das Ganze stellte sich dann aber als groß angelegte Übung heraus. Einen Austritt von Ammoniak gab es nicht.
  • ++ Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste demonstrieren vor dem Landtag ++
    ++ Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste demonstrieren vor dem Landtag ++
    Informationen
    Datum: 26 Januar 2023
    Sie fordern mehr Schutz, mehr Entlastung und mehr Geld: Gewerkschaftsvertreter von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten haben am Donnerstag vor dem Landtag hier in Hannover demonstriert. Sie übergaben einen Forderungskatalog unter anderem an Ministerpräsident Stephan Weil und die neue Innenministerin Daniela Behrens. Darin etwa: höhere Zulagen für Polizei und Feuerwehr, schnellere Gerichtsurteile bei Angriffen und mehr Personal. Zuletzt hatte es in der Silvesternacht vor allem in Berlin und Hamburg massive Angriffe auf Einsatzkräfte... Weiterlesen
  • ++ 96 muss ohne Trainer Leitl in die Rückrunde starten ++
    ++ 96 muss ohne Trainer Leitl in die Rückrunde starten ++
    Informationen
    Datum: 26 Januar 2023
    Samstag startet die Rückrunde für die „Roten“, hier Zuhause gegen Kaiserslautern. Trainer Stefan Leitl darf aber nicht am Spielfeldrand stehen. Er verbüßt eine Strafe, die er sich im November gegen Kiel eingehandelt hatte. Dort sah er erst gelb und dann gelb-rot wegen Meckerns. Deshalb muss er am Samstag auf der Tribüne Platz nehmen und Assistent Andre Mijatovic steht im Innenraum. Der werde einen guten Job machen, so Leitl heute. Man spreche eine Sprache. Und nicht nur das, beide wohnen auch zusammen in einer WG hier in Hannover.
  • ++ Ausbau Südschnellweg: Kosten steigen von 360 auf 580 Millionen Euro ++
    ++ Ausbau Südschnellweg: Kosten steigen von 360 auf 580 Millionen Euro ++
    Informationen
    Datum: 26 Januar 2023
    Der Ausbau des Südschnellwegs wird 60 Prozent teurer. Das geht aus einer neuen Kostenkalkulation hervor, die der Bund im Haushaltsauschuss des Bundestages vorgelegt hat. Wie die HAZ berichtet soll das Bauprojekt statt 360 nun fast 580 Millionen Euro kosten - also über 200 Millionen mehr. Der hannoversche Bundestagsabgeordnete Sven Christian Kindler sagte in dem Zeitungsbericht, er habe im Haushaltsauschuss im Laufe der Jahre wenige Straßenprojekte gesehen, bei denen in so kurzer Zeit so krass die Kosten explodieren. Die Belastungen für die... Weiterlesen
  • ++ Supermarkt in Marienwerder überfallen ++
    ++ Supermarkt in Marienwerder überfallen ++
    Informationen
    Datum: 26 Januar 2023
    Schon wieder ist in Hannover ein Supermarkt überfallen worden. Diesmal im Stadtteil Marienwerder. Die zwei Räuber waren maskiert und mit einer Pistole bewaffnet. Sie hatten das Geschäft am späten Mittwochabend kurz vor Ladenschluss betreten und waren direkt auf den Kassenbereich zugesteuert. Dort bedrohten die Männer zwei Supermarkt-Angestellte mit der Pistole und forderten Geld. Die Räuber flüchteten anschließend mit ihrer Beute in unbekannte Richtung und konnten entkommen. Die Polizei ermittelt wegen schweren Raubes und sucht Zeugen.
  • ++ Gerichtsurteil: Hindenburgstraße kann umbenannt werden ++
    ++ Gerichtsurteil: Hindenburgstraße kann umbenannt werden ++
    Informationen
    Datum: 25 Januar 2023
    Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht hat eine Klage von Anliegern abgewiesen, die die Umbenennung in Loebensteinstraße verhindern wollten. Bereits im Juni hatte das Verwaltungsgericht Hannover die Umbenennung für rechtens erklärt. Dagegen hatte die Bürgerinitiative Hindenburgstraße Berufung eingereicht. Doch die wurde nun abgelehnt, wie das Gericht am Mittwoch mitteilte. Die noch drei der ursprünglich zwölf Kläger hatten argumentiert, anstelle des Stadtbezirksrates hätte der Rat der Stadt über die Umbenennung entscheiden müssen. Das... Weiterlesen
  • ++ Neue Innenministerin: Geflüchtetenaufnahme sei
    ++ Neue Innenministerin: Geflüchtetenaufnahme sei "Herkulesaufgabe" ++
    Informationen
    Datum: 25 Januar 2023
    Niedersachsens neue Innenministerin Daniela Behrens sieht in der Aufnahme von Geflüchteten einen ihrer größten Arbeitsschwerpunkte. Es sei eine "Herkulesaufgabe", sagte die SPD-Politikerin am Mittwoch im Landtag in Hannover bei ihrer offiziellen Amtsübernahme. Als weitere Schwerpunkte nannte sie unter anderen den respektvollen Umgang mit Polizei und Feuerwehr, die Unterstützung des Sports durch ein weiteres Investitionsprogramm sowie die Bekämpfung von Gewalt an Frauen und Kindern. Behrens ist Nachfolgerin des langjährigen Innenministers... Weiterlesen
  • ++ MHH-Kita
    ++ MHH-Kita "Campuskinder" hat Chance auf Deutschen Kitapreis 2023 ++
    Informationen
    Datum: 25 Januar 2023
    Die Kindertagestätte des Medizinischen Hochschule Hannover ist unter den 10 Finalisten in der Kategorie „Kita des Jahres“. Nun war ein Expertenteam vor Ort, um Kita an der Carl-Neuberg-Straße genauer zu bewerten. Für Kita-Leiter Martin Fulst ist bereits die Platzierung in der Top-Ten-Vorauswahl ein großer Erfolg. Er sieht in der Nominierung eine besondere Wertschätzung für die gute Leistung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In der Kategorie „Kita des Jahres“ darf die Kita "Campuskinder" auf ein Preisgeld von bis zu 25.000 Euro hoffen... Weiterlesen
  • ++ Leichenfund bei Wunstorf-Blumenau: Vermisster 14-Jähriger identifiziert ++
    ++ Leichenfund bei Wunstorf-Blumenau: Vermisster 14-Jähriger identifiziert ++
    Informationen
    Datum: 25 Januar 2023
    Bei der gefundenen Leiche beim Wunstorfer Ortsteil Blumenau soll es sich tatsächlich um den vermissten 14-Jährigen handeln. Das gab die Polizei Hannover bekannt. Der Tote war im Rahmen einer großangelegten Suchaktion entdeckt worden. Seit dem frühen Mittwochmorgen waren über 100 Einsatzkräfte im Einsatz. Der Fundort der Leiche befindet sich an einem Feldrand, wenige Kilometer von dem Waldstück entfernt, das die Polizei abgesucht hatte. Der gesuchte 14-Jährige gilt seit Dienstagabend als vermisst. Ein gleichaltriger Junge und Freund des... Weiterlesen
  • ++ B188: Auto prallt gegen Traktorgespann ++
    ++ B188: Auto prallt gegen Traktorgespann ++
    Informationen
    Datum: 25 Januar 2023
    Schwerer Unfall auf der B188 bei Burgdorf. Dort ist ein Autofahrer frontal mit einem entgegenkommenden Traktorgespann zusammengestoßen. Der 54-Jährige war mit seinem Wagen in Richtung Hannover unterwegs und geriet in einer Kurve zwischen den Anschlussstellen Otze und Burgdorf West aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt und kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Der Traktor-Fahrer wurde leicht verletzt.
  • ++ Region Hannover will Schwimmoffensive fortsetzen ++
    ++ Region Hannover will Schwimmoffensive fortsetzen ++
    Informationen
    Datum: 24 Januar 2023
    Nach einer ersten positiven Bilanz will sich die Region Hannover auch weiter dafür einsetzen, möglichst vielen Kindern einen Schwimmkurs zu ermöglichen. Vor knapp einem Jahr hat die Region die Aktion gestartet. Seitdem haben etwa 140 zusätzliche Schwimmkurse stattgefunden und 1.800 Kinder erreicht. Zudem gab es drei „Seepferdchentage“, an denen Kinder ihre Abzeichen ablegen konnten. Für Regionspräsident Steffen Krach ein voller Erfolg. Man sehe auch in den aktuellen Ergebnisse der Schuleingangsuntersuchungen, dass wieder mehr Kinder in der... Weiterlesen
  • ++ Anwalt abgehört: Duke-Burger-Prozess droht zu platzen ++
    ++ Anwalt abgehört: Duke-Burger-Prozess droht zu platzen ++
    Informationen
    Datum: 24 Januar 2023
    Der Prozess gegen die früheren Betreiber der Gastrokette „Duke Burger“ wegen bandenmäßigen Subventionsbetrugs droht schon nach dem ersten Verhandlungstag zu platzen. Die Verteidiger des Hauptangeklagten forderten am Dienstag vor dem Landgericht Hildesheim die Einstellung des Verfahrens. Demnach hätten die Ermittler Gespräche zwischen einem der vier Beschuldigten und seinem Anwalt aufgezeichnet und Erkenntnisse daraus in den Prozess eingebracht. Doch diese Aufzeichnungen dürften nicht verwendet werden. Dem ehemaligen Duke-Chef und seinen... Weiterlesen
  • ++ Langenhagen: Fahrkartenautomat gesprengt ++
    ++ Langenhagen: Fahrkartenautomat gesprengt ++
    Informationen
    Datum: 24 Januar 2023
    Es ist bereits die zweite Sprengung eines Fahrkartenautomaten in nur einer Woche: In der Nacht von Montag auf Dienstag haben bislang unbekannte Täter einen Automaten an der Stadtbahnhaltestelle Kurt-Schumacher-Allee in Langenhagen gesprengt. Wie die Polizei gegenüber Radio Hannover mitteilte, ist bisher noch unklar, ob es sich um einen oder mehrere Täter handelt. Der Automat wurde durch die Explosion vollständig zerstört. Es entstand ein Schaden von 30.000 Euro. Zuletzt hatten Unbekannte in der Nacht zum 20. Januar einen Fahrkartenautomaten... Weiterlesen
  • ++ TUI: Last Minute dürfte im Sommer knapper und teurer werden ++
    ++ TUI: Last Minute dürfte im Sommer knapper und teurer werden ++
    Informationen
    Datum: 24 Januar 2023
    Kurzentschlossene Urlauber kommen 2023 wohl nicht auf ihre Kosten. Denn Last Minute-Angebote dürften im Sommer knapper und teurer werden. Davon geht der hannoversche Reisekonzern TUI aus. Letztlich werde es in Summe weniger Last-Minute Angebote geben als in der Vergangenheit, sagte TUI-Deutschland-Chef Stefan Baumert der Deutschen Presseagentur. Entsprechend könnten insbesondere Reisende, die schon konkrete Urlaubsregionen, einen Ort oder sogar ein Hotel im Blick hätten, bei kurzfristiger Buchung leer ausgehen.Vorbestellungen der Kunden für... Weiterlesen
  • ++ Oststadt: Junger Mann schießt mit Softair-Pistole um sich ++
    ++ Oststadt: Junger Mann schießt mit Softair-Pistole um sich ++
    Informationen
    Datum: 24 Januar 2023
    In der Oststadt soll ein junger Mann mit einer Softair-Waffe und geladenen Stahlkugeln auf drei Menschen geschossen haben. Ob jemand durch die Schüsse verletzt wurde, ist bislang nicht bekannt. Opfer und Schütze waren nach dem Vorfall geflüchtet. Ein Zeuge hatte das Ganze beobachtet und die Polizei alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten aufgrund der Personenbeschreibung kurze Zeit später einen Tatverdächtigen in der Nähe stellen. Polizeihunde fanden auch die Softair-Pistole. Ersten Erkenntnissen zufolge war der 23-Jährige nachts an der Berliner... Weiterlesen
  • ++ Feuer im Tedi-Markt: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung ++
    ++ Feuer im Tedi-Markt: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung ++
    Informationen
    Datum: 24 Januar 2023
    Nach dem Feuer im Tedi-Markt in der Ernst August Galerie ermittelt die Polizei wegen schwerer Brandstiftung. Einen technischen Defekt schlossen die Ermittler nach ihren Untersuchungen am Brandort aus. Sie gehen davon aus, dass das Feuer gelegt wurde. Einen Tatverdächtigen gibt es aktuell aber nicht. Der Brand war am Freitagmorgen offenbar in einem Verkaufsregal ausgebrochen, als der Markt noch für die Kunden geschlossen hatte. Angestellte starteten einen Löschangriff. Auch die Sprinkleranlage löste aus, sodass die alarmierte Feuerwehr keine... Weiterlesen
  • ++ Stadt baut Hilfsangebote für Drogenabhängige weiter aus ++
    ++ Stadt baut Hilfsangebote für Drogenabhängige weiter aus ++
    Informationen
    Datum: 24 Januar 2023
    Die Stadt Hannover sucht nach Lösungen für die Drogen-und Obdachlosenszene hinter dem Hauptbahnhof. Dort sollen bestehende Hilfsangebote ausgebaut und auch neue geschaffen werden, wie die Stadtverwaltung mitteilte. So soll unter anderem das Team der Straßensozialarbeiter mit dem Schwerpunkt Suchthilfe um vier Stellen aufgestockt werden. Außerdem plant die Stadt neben der Drogenhilfeeinrichtung Stellwerk an der Fernroder Straße einen Konsumraum für Crack-Süchtige. Die synthetische Droge ist in allen Großstädten massiv auf dem Vormarsch. Die... Weiterlesen
  • ++ Niedersachsen: Software-Paket für Schulen ++
    ++ Niedersachsen: Software-Paket für Schulen ++
    Informationen
    Datum: 23 Januar 2023
    Schritt für Schritt sollen Niedersachsens Schulen digitaler werden – laut Kultusministerin Julia Willie Hamburg ist am Montag ein weiterer Schritt erreicht worden: Ab sofort steht allen Schulen ein neues Software-Paket zur Verfügung – mit elf Diagnose- und Lernprogrammen. Die Nutzungslizenzen dafür kosten rund 14,5 Millionen Euro. Bezahlt werden sie mit dem von Bund und Land finanzierten Programm «Startklar in die Zukunft».. Die Diagnose-Programme sollen Lehrkräfte dabei unterstützen, den Lernstand der Schülerinnen und Schüler zu beurteilen. Die... Weiterlesen
  • ++ Hildesheimer Straße: Linienbus brennt aus ++
    ++ Hildesheimer Straße: Linienbus brennt aus ++
    Informationen
    Datum: 23 Januar 2023
    Dichter Rauch über Wülfel: An der Hildesheimer Straße ist am Montag ein Linienbus der ÜSTRA komplett ausgebrannt. Verletzt wurde offenbar niemand. Gegen 15:50 Uhr hatte der Busfahrer der Linie 124 das Feuer in seinem Motorraum bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Zugleich evakuierte er alle elf Fahrgäste. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Hybrid-Gelenkbus in Höhe der Haltestelle „Am Brabrinke“ in Vollbrand. Die Flammen breiteten sich rasant aus, mit lauten Knallen gaben die Busreifen nach. Durch die Wärme wurden auch die Haltestelle und eine... Weiterlesen
  • ++ A7: Massenunfall im Berufsverkehr ++
    ++ A7: Massenunfall im Berufsverkehr ++
    Informationen
    Datum: 23 Januar 2023
    Auf der A7 in Höhe Anderten ist es am Montagmorgen zu einem Massenunfall im Berufsverkehr gekommen. Insgesamt sieben Fahrzeuge waren beteiligt, vier Menschen verletzten sich. Der Auffahrunfall ereignete sich gegen 7:30 Uhr in Fahrtrichtung Kassel, im Abfahrtsbereich der Anschlusssstelle Anderten. Dort staute sich am Morgen der Verkehr in Richtung B65. Nach Informationen der Polizei erkannte eine 19-jährige Autofahrerin das Stauende zu spät. In der Folge fuhren sechs Autos und ein Kleintransporter aufeinander auf. Der Rettungsdienst... Weiterlesen
  • ++ Bornum: Räuber überfällt Bäckerei-Fahrer ++
    ++ Bornum: Räuber überfällt Bäckerei-Fahrer ++
    Informationen
    Datum: 23 Januar 2023
    Ein Fahrer einer Bäckereikette ist am Montagmorgen in Bornum überfallen worden. Die Polizei ermittelt wegen schwerer räuberischer Erpressung und sucht Zeugen. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler war der 55-jährige Fahrer gerade dabei in seinen Bäckerei-Transporter zu steigen – als ihn der Täter gegen 5:45 Uhr überraschte. Der Unbekannte bedrohte den Mann mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Mit der Beute flüchtete der Räuber auf einem Fahrrad in Richtung Mühlenberg. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Die Höhe der... Weiterlesen
  • ++ Ihme-Zentrum: Letzte Sanierungsfrist abgelaufen ++
    ++ Ihme-Zentrum: Letzte Sanierungsfrist abgelaufen ++
    Informationen
    Datum: 23 Januar 2023
    Mehrere Sanierungsfristen hat Großinvestor Lars Windhorst für das Ihme-Zentrum bereits verstreichen lassen. Wirkliche Baufortschritte gab es keine, weshalb schon Millionenstrafen fällig wurden. Und jetzt ist auch die letzte von der Stadt gesetzte Sanierungsfrist ausgelaufen. Deshalb stellt sich nun die Frage, ob sich die Stadt tatsächlich aus der Immobile zurückzieht. Sie hat im Ihme-Zentrum mehrere Büroflächen angemietet – mit einem Volumen von 2,7 Millionen Euro jährlich. Kommt die Stadt nun erneut zu dem Schluss, dass kein nennenswerter... Weiterlesen
  • ++ Ex-Rocker- Boss Hanebuth in Spanien vor Gericht ++
    ++ Ex-Rocker- Boss Hanebuth in Spanien vor Gericht ++
    Informationen
    Datum: 23 Januar 2023
    Fast zehn Jahre haben die Ermittlungen gedauert. Seit Montag muss sich Hannovers früherer Rockerboss Frank Hanebuth vor dem Nationalen Staatsgerichtshof in Madrid verantworten. Neben ihm sind 46 weitere Beschuldigten aus der damaligen Hells Angels Szene angeklagt. Es geht unter anderem um Drogenhandel und Zwangsprostitution. Die Staatsanwaltschaft fordert für Hanebuth insgesamt 13 Jahre Haft. Er war im Sommer 2013 zusammen mit anderen mutmaßlichen Motorrad-Rockern bei einer Großrazzia auf Mallorca festgenommen worden. Die Gruppe soll nach... Weiterlesen
  • ++ Waffenverbotszonen: Stadt will Regeln konsequent überwachen ++
    ++ Waffenverbotszonen: Stadt will Regeln konsequent überwachen ++
    Informationen
    Datum: 23 Januar 2023
    Seit Anfang Dezember gilt in Bereichen am Steintor und Raschplatz eine Waffenverbotszone. Polizei und Ordnungsdienst überwachen die Einhaltung der neuen Regeln. An diesem Wochenende haben sie eine Schwerpunktkontrolle durchgeführt. Es waren nach Angaben der Stadt 80 Ordnungskräfte unterwegs. Sie durchsuchten in der Nacht zu Sonntag rund 90 Personen am Steintor und Raschplatz. Dabei wurden gut 50 Platzverweise erteilt und ein Mann in Untersuchungshaft genommen. Die Einsatzkräfte beschlagnahmten unter anderem vier Messer und eine... Weiterlesen
  • ++ Behrens wird Innenministerin, Philippi übernimmt Gesundheitsressort ++
    ++ Behrens wird Innenministerin, Philippi übernimmt Gesundheitsressort ++
    Informationen
    Datum: 20 Januar 2023
    Aufgrund des Wechsels von Boris Pistorius nach Berlin, baut Niedersachsen das Kabinett um: Die bisherige Gesundheitsministerin Daniela Behrens wird neue Innenministerin. Ihr Ressort übernimmt wiederum der Göttinger Bundestagsabgeordnete Andreas Philippi. Ministerpräsident Stephan Weil sagte bei der Vorstellung, er sei von beiden Personalien überzeugt. Er setze große Stücke in Behrens, die in der Geschichte Niedersachsens die erste Innenministerin sein wird. Behrens habe in der Pandemie eine der schwierigsten politischen Aufgaben übernommen... Weiterlesen
  • ++ Ernst August Galerie: Brand in Tedi-Filiale ++
    ++ Ernst August Galerie: Brand in Tedi-Filiale ++
    Informationen
    Datum: 20 Januar 2023
    In der Ernst August Galeria am Hauptbahnhof hat es am Freitag in der Tedi-Filiale gebrannt. Das Feuer war am Morgen gegen 9.30 Uhr ausgebrochen, als das Geschäft im Untergeschoss noch geschlossen hatte. Die automatische Brandmeldeanlage hatte Alarm geschlagen. Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, war der Tedi stark verraucht. Es stellte sich heraus, dass ein Verkaufsregal mit Kleidungsstücken und Accessoires in Brand stand. Mitarbeiter hatten bereits damit begonnen, die Flammen mit Feuerlöschern zu bekämpfen. Auch die Sprinkleranlage war... Weiterlesen
  • ++ Fahrkartenautomat in Döhren gesprengt ++
    ++ Fahrkartenautomat in Döhren gesprengt ++
    Informationen
    Datum: 20 Januar 2023
    In der Nacht zu Freitag haben bislang unbekannte Täter einen Fahrkartenautomaten an der Hildesheimer Straße gesprengt. Eine Anwohnerin der betroffenen Stadtbahnhaltestelle Döhrener Turm hatte gegen 3 Uhr einen lauten Knall gehört und daraufhin die Polizei verständigt. Der Fahrkartenautomat wurde durch die Sprengung derart zerstört, dass Teile bis auf die Gleise flogen. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die Täter unerkannt entkommen. Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen.
  • ++ Frau in Burgdorf erstochen: Lebenlange Haftstrafe für Ehemann ++
    ++ Frau in Burgdorf erstochen: Lebenlange Haftstrafe für Ehemann ++
    Informationen
    Datum: 20 Januar 2023
    Das Landgericht Hildesheim hat einen 38-jährigen Mann wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Er hatte seine Ehefrau in der Innenstadt von Burgdorf mit mehreren Messerstichen getötet. Der Angeklagte habe die Arg- und Wehrlosigkeit seiner Frau ausgenutzt, die an ihrem Auto stand und nicht mit einem Angriff rechnen konnte, sagte der Vorsitzende Richter bei seiner Urteilsverkündung. Die 35-Jährige wollte am Tattag im vergangenen Mai einen Anwaltstermin wahrnehmen, um sich scheiden zu lassen. Die zweifache Mutter erlitt 15... Weiterlesen
  • ++ Streiks bei der Deutschen Post ++
    ++ Streiks bei der Deutschen Post ++
    Informationen
    Datum: 19 Januar 2023
    In Hannover kommt es am Freitag zu erheblichen Behinderungen bei der Zustellung von Briefen und Paketen. Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten der Deutschen Post zum Streik aufgerufen. Hintergrund ist der Tarifkonflikt. In der zweiten Verhandlungsrunde hatte es keine Fortschritte gegeben. Verdi hat bundesweit zu Streiks in allen Brief- und Paketzentren aufgerufen. Bereits am Donnerstagnachmittag hatten die ersten Post-Beschäftigten ihre Arbeit niedergelegt. Der Streik soll den ganzen Freitag weiter andauern. Die Arbeitgeber hätten sich... Weiterlesen
  • ++ Weltkriegs-Granaten in Bothfeld entdeckt: 850 Anwohner von Evakuierung betroffen ++
    ++ Weltkriegs-Granaten in Bothfeld entdeckt: 850 Anwohner von Evakuierung betroffen ++
    Informationen
    Datum: 19 Januar 2023
    Auf einem Feld in Bothfeld wurden am Donnerstagnachmittag zwei Weltkriegs-Granaten entdeckt. Die Feuerwehr entschied in Abstimmung mit dem Kampfmittelbeseitigungsdienst, die Granaten noch am Abend kontrolliert zu sprengen. Rund um die Fundstelle an der Straße "Am Alten Gehäge" wurde ein Evakuierungsbereich eingerichtet. Die Feuerwehr bat rund 850 Anwohner ab 19 Uhr ihre Wohnungen und Häuser zu verlassen. In der Sporthalle der IGS Bothfeld wurde eine Sammelstelle eingerichtet.
  • ++ Landesschülerrat befürchtet Bildungsrückstände ++
    ++ Landesschülerrat befürchtet Bildungsrückstände ++
    Informationen
    Datum: 19 Januar 2023
    Angesichts des Lehrkräftemangels warnt der Landesschülerrat vor einem Absinken der Bildungsqualität. Es fange schon an den Grundschulen an. Wenn grundlegende Fähigkeiten wie Lesen, Schreiben oder Kopfrechnen nicht angemessen beigebracht werden können, habe das dramatische Auswirkungen für die restliche Schulzeit, sagte der Vorsitzende des Landesschülerrats, Malte Kern. Er bezog sich dabei auf Ergebnisse des neu vorgestellten Deutschen Schulbarometers. Darin hatten gut zwei Drittel der bundesweit mehr als 1000 befragten Schulleitungen den... Weiterlesen
  • ++ Blindgängerverdacht: Große Evakuierung in Laatzen ++
    ++ Blindgängerverdacht: Große Evakuierung in Laatzen ++
    Informationen
    Datum: 19 Januar 2023
    Wegen möglichen Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg bereitet die Stadt Laatzen eine große Evakuierung vor. Der Termin ist zwar erst für Sonntag, den 5. März angesetzt; aber schon jetzt informierte die Stadt über diese Pläne, weil gut 20.000 Anwohner in Laatzen-Mitte sowie in Teilen von Rethen und Grasdorf evakuiert werden müssen. Es gibt zwei Verdachstpunkte, wo Blindgänger vermutet werden. Und zwar im Bereich der B443 sowie an der Erich-Panitz-Straße. In einem Radius von einem Kilometer um die Verdachtspunkte müssen die dortigen... Weiterlesen
  • ++ 12 Wochen warten: Probleme in der Elterngeldstelle ++
    ++ 12 Wochen warten: Probleme in der Elterngeldstelle ++
    Informationen
    Datum: 19 Januar 2023
    Wer in Hannover Elterngeld beantragen will, braucht seit diesem Jahr eine ganze Menge Geduld. Die städtische Elterngeldstelle geht derzeit in Bergen von Akten unter, berichtet die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ). Früher dauerte die Bearbeitung eines Antrags laut Stadtangaben etwa 4 Wochen – inzwischen müssten sich Eltern auf die dreifache Wartezeit einstellen. Da sich damit auch die Auszahlungen stark verzögern, kommt es immer wieder zu Beschwerden. Für noch mehr Probleme könnte zusätzlich sorgen, dass es seit Anfang Januar ein... Weiterlesen
  • ++
    ++ "Mobilitätswende vorantreiben": Land fördert ÖPNV mit 79 Mio. Euro ++
    Informationen
    Datum: 19 Januar 2023
    Niedersachsen will die Mobilitätswende weiter vorantreiben: Die rot-grüne Landesregierung unterstützt erneut die Verbesserung des ÖPNV mit einem Förderprogramm. Im Jahr 2023 werde ein Fördervolumen von 79 Millionen Euro spendiert, teilte Verkehrsminister Olaf Lies in Hannover mit. Insgesamt belaufen sich die im gesamten Jahr geplanten Investitionen auf mehr als 200 Millionen Euro. Investiert wird zum Beispiel in neue Busse, Bahnen oder Haltestellen. Regionsverkehrsdezernent Ulf-Birger Franz gehen die Zuschüsse noch nicht weit genug – auch... Weiterlesen
  • ++ ADAC Marathon: Petros geht an den Start ++
    ++ ADAC Marathon: Petros geht an den Start ++
    Informationen
    Datum: 18 Januar 2023
    Er wird das sportliche Glanzlicht des ADAC-Marathons: Der deutsche Rekordhalter Amanal Petros geht im März in Hannover an den Start. Das hat der Veranstalter eichels event am Mittwoch bekannt gegeben. Die Zusage eines solchen Hochkaräters zeigt erneut, dass der Marathon in Hannover auch für Profis immer interessanter wird. Er zählt mittlerweile zu den Besten in ganz Deutschland. Marathon-Chefin Steffi Eichel zeigte sich stolz, dass das Event nach einer Zeit der Unsicherheit und Veränderungen stärker als zuvor zurückkehrt - mit neuem Sponsor,... Weiterlesen
  • ++ Behörden dürfen Beseitigung von Schottergärten anordnen ++
    ++ Behörden dürfen Beseitigung von Schottergärten anordnen ++
    Informationen
    Datum: 18 Januar 2023
    Im Feldzug gegen Schottergärten bekommt Hannover jetzt mehr Handhabe: Ab sofort dürfen niedersächsische Bauaufsichtsbehörden die Beseitigung solcher Gärten anordnen. Das hat das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg am Mittwoch entschieden. Geklagt hatten Hauseigentümer aus Diepholz. Ihr Vorgarten besteht aus zwei insgesamt etwa 50 Quadratmeter große Kies-Beete, in denen einzelne Pflanzen eingesetzt sind. Die Streitfrage vor Gericht: Handelt es sich bei einer solchen Bepflanzung immer noch um eine Grünfläche im Sinne der Niedersächsischen Bauordnung?... Weiterlesen
  • ++ Lies:
    ++ Lies: "Deutschlandticket ist Revolution im ÖPNV" ++
    Informationen
    Datum: 18 Januar 2023
    Es ist die größte Revolution im öffentlichen Personennahverkehr der letzten Jahrzehnte – sagt Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies über das geplante Deutschlandticket. Aktuell laufen die Vorbereitungen für eine Einführung zum 1. Mai, das hat das Verkehrsministerium am Mittwoch mitgeteilt. Es sei ein wesentlicher Baustein der Mobilitätswende und werde den Tarifdschungel lichten, so Minister Lies. Das Ticket soll weitgehend digital verkauft werden. Über eine Ausgabe auf Papier diskutierten derzeit Bund und Länder, hieß es vom Ministerium. Die... Weiterlesen
  • ++ Seelze: Autodieb liefert rasante Verfolgungsjagd ++
    ++ Seelze: Autodieb liefert rasante Verfolgungsjagd ++
    Informationen
    Datum: 18 Januar 2023
    In Seelze hat sich ein betrunkener Autodieb eine rasante Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Nachdem er einen Unfall baute und zu Fuß flüchtete, gelang den Beamten die Festnahme. Der 35-Jährige war in der Nacht zu Dienstag mit einem Toyota SUV auf der Osnabrücker Landstraße unterwegs. Weil sein Fahrstil recht auffällig war, setzte eine Polizeistreife zur Verkehrskontrolle an. In dem Moment trat der 35-Jährige allerdings aufs Gas. Die Polizei nahm die Verfolgung auf. Einige Kilometer später fanden sie den Toyota am Fahrbahnrand –... Weiterlesen
  • ++ Sonja Anders verlässt Schauspiel Hannover ++
    ++ Sonja Anders verlässt Schauspiel Hannover ++
    Informationen
    Datum: 18 Januar 2023
    Sonja Anders verlässt das Schauspiel Hannover. Die Intendantin wechselt zur Spielzeit 2025/26 ans Thalia Theater in Hamburg und übernimmt dort die Leitung. Der Wechsel liegt für Anders nahe. Die gebürtige Hamburgerin war bereits Chefdramaturgin am Thalia, bevor sie von 2009 bis 2018 am Deutschen Theater in Berlin tätig war. 2019 trat sie die Intendanz in Hannover an und verlässt das Haus nach dann sechs Jahren. Bis es so weit ist, hat sich die 57-Jährige für Hannover noch viel vorgenommen: „Nach den Einschränkungen, die die Pandemie uns... Weiterlesen
  • ++ Behrens übernimmt vorübergehend Innenministerium von Pistorius  ++
    ++ Behrens übernimmt vorübergehend Innenministerium von Pistorius ++
    Informationen
    Datum: 18 Januar 2023
    Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens wird übergangsweise das Innenministerium führen. Solange bis ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin für Boris Pistorius gefunden ist, der als neuer Bundesverteidigungsminister nach Berlin wechselt. Die kabinettsinterne Vertretungsregelung sehe einen solchen Ablauf vor, sagte dazu eine Regierungssprecherin in Hannover. Das Rücktrittsgesuch von Pistorius sei in der Staatskanzlei eingegangen. Die Sprecherin sagte, Ministerpräsident Stephan Weil habe eine zügige Entscheidung bei der Nachfolge... Weiterlesen
  • ++ Trickbetrüger erbeuten 4,5 Millionen in Niedersachsen ++
    ++ Trickbetrüger erbeuten 4,5 Millionen in Niedersachsen ++
    Informationen
    Datum: 18 Januar 2023
    Telefonbetrüger kassieren jedes Jahr Millionen. Allein das Landeskriminalamt Niedersachsen hat im vergangenen Jahr etwa 7800 Tatversuche von Trickbetrügern registriert, die sich am Telefon als Polizisten ausgaben. Laut einem NDR-Bericht waren dabei 200 solcher Anrufe erfolgreich. Der Schaden hat in Niedersachsen einen neuen Höchststand erreicht. Die Kriminellen erbeuteten im vergangenen Jahr insgesamt rund 4,5 Millionen Euro von ihren Opfern. Die Masche der "falschen Polizisten" ist in allen Bundesländern Alltag bei Ermittlungsbehörden. Die... Weiterlesen
  • ++ Wegen Pyrotchnik und Flitzer: 96 muss weitere Geldstrafen zahlen ++
    ++ Wegen Pyrotchnik und Flitzer: 96 muss weitere Geldstrafen zahlen ++
    Informationen
    Datum: 18 Januar 2023
    Das DFB-Sportgericht hat Hannover 96 erneut zur Kasse gebeten. Wegen Pyrotechnik von Fans und Flitzern im Stadion muss der Verein verschiedene Geldstrafen zahlen. 21.000 Euro werden für Bengalische Feuer beim Auswärtsspiel in Darmstadt fällig. Deutliche Strafen gab es bereits zuvor für den Einsatz von Pyrotechnik von 96-Anhängern bei den Spielen in Kaiserslautern und Magdeburg sowie zu Hause gegen Eintracht Braunschweig. Das summiert sich mit dem neuen Fall nun auf insgesamt 180.000 Euro. Außerdem soll der Verein weitere 6000 Euro zahlen,... Weiterlesen